Der Rhein konnte anlässlich der diesjährigen Rheintour bei bestem Wetter und akzeptablen Windverhältnissen mit 5 Zweierkajaks (Amazonas) abgepaddelt werden. 115,9 km wurden von Freitag, dem 11. Juli 2003, 17 Uhr bis Sonntag, dem 13. Juli 2003, 15 Uhr zurückgelegt. Eingesetzt wurde in Mainz-Budenheim bei km 507,8. Zielhafen war Bad Breisig km 623,7. Die Nachtlager wurden wie immer in Bacharach (Freitagabend) und dann in Koblenz am Deutschen Eck (Samstagabend) aufgeschlagen. Auf der 1.Tagestour wurden 35,2 km zurückgelegt, auf der 2. Tagestour 50,3 km und auf der 3. Tagestour 30,4 km. Die Kanuten wurden durch zwei engagierte Helfer unterstützt, die die Tour mit Kraftfahrzeugen begleiteten: Georg Krajewski und Rolf Glasenapp.

Die Teilnehmer von links: Georg Krajewski, Jana Vredenburg, Norbert Vredenburg, Rolf Glasenapp, Laura Glasenapp, Klaus Glasenapp, Lukas Vredenburg, Martin Krajewski, Kai Krajewski, Fabian Krajewski, Philipp Glasenapp und Nikolas Vredenburg.

die Boote werden startklar gemacht

und dann geht\'s los

Spätnachmittag

vorne links eine große Rheinaue

Jana Vredenburg ... vorne rechts liegt Rüdesheim


Ankunft in Bacharach (Lukas Vredenburg/Fabian Krajewski)

Zelten am Sandstrand in Bacharach

Frühstück auf der Dachterrasse

Abfahrt Bacharach Samstagmorgen, 12.07.03

vorbei an der Kauber Pfalz

Richtung Loreley (vorne rechts, klicken Sie in\'s Bild)

vorbei an

St. Goarshausen

Pause in Kestert wie immer im "Goldener Stern"

Abfahrt Kestert Richtung Koblenz

Fabian Krajewski und Lukas Vredenburg

Kaptain Norbert Vredenburg

letzte Pause vor Koblenz (vorne Philipp Glasenapp/Nicolas Vredenburg)

Hintergrund: Kaiser Wilh Denkmal

Koblenz Abfahrt Sonntagmorgen 13.07.

Sonne satt: Laura Glasenapp

Laura und Klaus Glasenapp

Martin und Kai Krajewski

Norbert und Jana Vredenburg: Wellengang )

Ankunft Bad Breisig

Heuschrecke in Bacharach