Stadtbürgerfest
14. August 2004

Es herrschte großer Andrang bei den Rietberger Kanuten am Nordwall an der Ems. Im Rahmen des Stadtbürgerfestes wollten es sich "Groß und Klein" sowie "Alt und Jung" nicht entgehen lassen, einmal die Ems zu befahren. Von der Brücke an der Rathausstraße bis in\'s Freibad und zurück konnten Interessierte fahren oder sich fahren lassen. Pro Person kostete das Vergnügen 0,50 €, ein Obulus, der die Kasse der Kanuten verdientermaßen aufbessern sollte.

lange mußten die Helfer nicht warten

von morgens bis

nachmittags

kamen Interessierte, um

Boot zu fahren!

Er wäre auch alleine losgefahren

keiner wollte sich die Schönheiten einer Emsfahrt entgehen lassen

Kinder wurden begleitet

Das Wetter war gut!

Wer "havarierte", wurde in den Hafen geschleppt!